Bedürfnisse2019-03-18T16:41:30+00:00

BEDÜRFNISSE

Unser ganzes Handeln, alles was wir tun oder sagen ist durch unser jeweiliges Bedürfnis/Verlangen motiviert und steht mit unserem Inneren in Verbindung. Alle Lebewesen haben Bedürfnisse damit sie überleben können. Pflanzen brauchen ausreichend Wasser, Erde und Licht damit sie gut gedeihen. Darüber hinaus unterscheiden uns Menschen aber auch andere Bedürfnisse wie das nach Gesellschaft, Unterhaltung, Nähe, Intimität aber auch nach Entspannung und Ruhe.

Solange wir leben,
haben wir Bedürfnisse.

Emotionen sind der Motor unserer Handlungen und jeder Emotion geht ein Bedürfnis voraus.
Nur wenn wir sie erkennen, können wir unser Tun und Handeln bewusst lenken.

Oft aber, haben wir einen weniger guten Kontakt zu uns selbst, so dass wir unsere Bedürfnisse nicht mehr ausreichend wahrnehmen.

Nehmen wir an, ich möchte heute Abend gerne mit meinem Partner tanzen gehen. Er möchte aber lieber zu Hause bleiben und fernsehen. Je nachdem wie gut ich in der Lage bin meine eigenen Bedürfnissen zu erkennen, habe ich die Möglichkeit auf die Situation unterschiedlich zu reagieren.
Falls ich einfach nur Abwechslung haben möchte, unternehme ich etwas mit einem Freund. Wenn es mir um Bewegung geht, kann ich auch ins Sportstudio oder mit jemand anderem tanzen gehen.

Möchte ich mit meinem Partner gemeinsam etwas erleben oder gemeinsame Zeit verbringen, kann ich ihn fragen worauf er sonst noch Lust hätte .
Wenn ich nicht in Kontakt mit meinen Bedürfnissen bin, fühle ich mich vielleicht einfach nur abgewiesen, bin enttäuscht von meinem Partner und reagiere dementsprechend. Auf Dauer kommen meine Bedürfnisse zu kurz, ich werde unausgeglichen, bin weniger belastbar und irgendwie nicht mehr ich selbst.

Wie kann ich meine
Bedürfnisse erkennen?

Hierbei spielen unsere Gefühle eine große Rolle. Allgemein kann man sagen, wenn sie sich nicht gut fühlen kommt irgendein Bedürfnis zu kurz. Wichtig ist es, ihre Gefühle möglichst eindeutig benennen zu können. Das hilft Ihnen besonders um innere Klarheit zu finden. Es reicht nicht zu erkennen, dass man gereizt ist. Bin ich gereizt weil ich zu wenig Ruhe habe oder weil ich mich unverstanden fühle?

Es geht um das “Warum”. Wenn Sie Ihrem Gegenüber klar sagen können was Sie sich wünschen, hat er die Möglichkeit Sie zu verstehen und Ihre Verbindung wird gestärkt. Nur so können Sie selbst für sich sorgen und in den unterschiedlichsten Lebensbereichen verantwortungsvoll mit Ihrer Selbst und den Anderen umgehen. Sei es mit den Kindern, dem Partner oder dem Geschäftskollegen.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Ok